Zwei romantische Nächte in Paris gewinnen

Valentin Spezial: Gewinnen Sie 2 romantische Nächte in Paris für 2 Personen oder 1 von 15x Jochen Schweizer Candle-Light-Dinner Gutscheine. Machen Sie mit!

Und so geht's:

  1. Artikel Ihrer Wahl im Wert von mind. € 30.- einkaufen.
  2. Bonnummer oder bei Online-Einkäufen die Bestellnummer zusammen mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Adresse einsenden
    per E-Mail an Gewinnspiel@awg-mode.de
    oder per Post an:
    Allgemeine Warenvertriebs GmbH
    Immanuel-Maier-Straße 2
    73257 Köngen

Mit Etwas Glück einen dieser Preise gewinnen:

  • 1. Preis: 2 romantische Nächte in Paris
    5 Sterne Luxus-Spa-Hotel "L'Hotel du Collectionneur" für 2 Personen im Wert von € 932.- (Reisedatum: Fr. 30.08. - So. 01.09.2019)
  • 2. -16. Preis: Candle-Light-Dinner
    für 2 Personen, Gutschein von Jochen Schweizer im Wert von je € 69.90

Teilnahmebedingungen Paris-Gewinnspiel

1. Veranstalter

Die AWG Allgemeine Warenvertriebs GmbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Albrecht Maier, Imanuel-Maier-Straße 2, 73257 Köngen, ist Veranstalter des Paris-Gewinnspiels.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem 18. Lebensjahr, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie deren Familienmitglieder. Die Allgemeine Warenvertriebs GmbH behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung zu prüfen und einen Altersnachweis (z.B. eine Kopie des Passes) anzufordern.

Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

3. Teilnahme / Aktionszeitraum / Teilnahmeschluss

3.1

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Ein Teilnehmer nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem er:

1. Artikel seiner Wahl im Wert von mind. 30,- € kauft

2. Die Bonnummer oder bei Online-Einkäufen die Rechnungsnummer zusammen mit dem Namen, der Telefonnummer und der Adresse einsendet an: Allgemeine Warenvertriebs GmbH, Imanuel-Maier-Straße 2, 73257 Köngen oder per Mail an Gewinnspiel@awg-mode.de

Diese Angaben werden zur Prüfung des Gewinnanspruchs mit der Kassenbon-Nummer/Rechnungsnummer abgeglichen. Zudem behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Originalkassenbon/die Original-Rechnung zur Prüfung beim Gewinner anzufordern.

Aktionszeitraum: 01.02.19 -15.02.19

Zur Teilnahme berechtigte Kassenbons und Rechnungen müssen ein Kaufdatum im Aktionszeitraum (01.02.19 -15.02.19) aufweisen.

Teilnahmeschluss: 15.02.19

Kassenbons und Rechnungen, die ein Kaufdatum nach dem 15.02.19 aufweisen sind nicht zur Teilnahme berechtigt.

Original-Kassenbons und Original-Rechnungen sind bis zu 4 Wochen, mindestens bis zum 15.03.19 aufzubewahren. Die Allgemeine Warenvertriebs GmbH behält sich das Recht vor, den Original-Kassenbon / die Original-Rechnung zur Verifikation des Gewinns anzufordern. Wird der Kassenbon/die Rechnung nicht eingesendet oder liegt nicht vor, verfällt der Gewinnanspruch. Die Kosten des Versands trägt der Gewinner selbst.

Jeder Kassenbon kann nur einmal für die Teilnahme am Gewinnspiel verwendet werden. Eine Person kann aber mit mehreren Kassenbons an dem Gewinnspiel teilnehmen.

3.2

Teilnehmende Artikel sind alle Produkte der Allgemeinen Warenvertriebs GmbH.

3.3

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich die Kosten tragen, die mit der Teilnahme über das Internet verbunden sind (Nutzungsentgelt) beziehungsweise die Kosten für den Versand.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Original-Kassenbons / Original-Rechnungen zur Verifikation des Gewinnanspruchs anzufordern. Die Kosten für den Versand trägt der Gewinner.

3.4

Zur Teilnahme an der Aktion ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen. Die Allgemeine Warenvertriebs-GmbH ist für die Richtigkeit der persönlichen Angaben des Teilnehmers nicht verantwortlich. Nur korrekt ausgefüllte Formulare können berücksichtigt werden.

Die Allgemeine Warenvertriebs-GmbH ist berechtigt, einzelne Personen (auch nachträglich) vom Gewinnspiel auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation oder mehrfache Verwendung des Kassenbons, vorliegen.

In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträgliche Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste ist nicht erlaubt. Gewinnansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar.

4. Kassenbons

Es werden nur Kassenbons und Rechnungen aus dem Aktionszeitraum vom 01.02.19-15.02.19 akzeptiert und nur solche, aus denen ersichtlich ist, dass der Wert der Artikel zusammen mind. 30,-€ beträgt.

Lässt sich dem Kassenbon oder der Rechnung das Kaufdatum, das gekaufte Produkt oder der Kaufpreis nicht sicher entnehmen, wird die Einsendung nicht berücksichtigt. Jeder Kassenbon / jede Rechnung darf nur 1x teilnehmen, unabhängig von der Anzahl der gekauften Produkte.

5. Durchführung, Abwicklung und Gewinne

5.1

Die Gewinner werden von der Allgemeinen Warenvertriebst GmbH telefonisch oder schriftlich benachrichtigt.

5.2

Die Gewinne werden erst nach manueller Prüfung des Kassenbons / der Rechnung und der Teilnehmerdaten an die Gewinner übergeben, sofern ein Gewinnanspruch besteht.

5.3

Der Veranstalter ist berechtigt, das Vorliegen der für die Teilnahme am Gewinnspiel geltenden Voraussetzungen beim Gewinner zu überprüfen. Alle Teilnehmer werden aus diesem Grund darum gebeten, den Original-Kassenbon / die Original-Rechnung bis zu 4 Wochen nach Ende des Gewinnspiels aufzubewahren.

Kann der Original-Kassenbon / die Original-Rechnung auf Anforderung nicht eingereicht werden oder geht diese(r) auf dem Postweg verloren, so entfällt der Gewinnanspruch.

5.4

Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist in keinem Falle möglich.

5.5

Etwaige mögliche mit der Überlassung, Nutzung, Entgegennahme und Unterhaltung der Gewinne verbundene Kosten, wie Betriebs-, Unterhaltungs- oder sonstige Folgekosten sind von den Gewinnern selbst zu tragen.

5.6

Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für verspätete, verlorene oder verzögerte Teilnahmeeinträge, insbesondere nicht für technische Defekte. Der Veranstalter versendet keine Eingangsbestätigungen.

5.7

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Preis mit einem anderen vergleichbaren Preis auszutauschen, wenn der ausgelobte Preis aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist.

5.8

Verlost werden folgende Gewinne:

1. Preis:
2-tägiger Aufenthalt im 5 Sterne-Luxus-Spa-Hotel „L´Hotel du Collectionneur“ für 2 Personen im Wert von € 932, –

2. – 16. Preis:
15x Candle-Light-Dinner für 2 Personen von Jochen Schweizer im Wert von je € 69,90

5.9

Die Übergabe des 1. Preises erfolgt in der Stammfiliale des Gewinners. Die Fahrtkosten zum Übergabeort werden nicht vom Veranstalter übernommen und müssen vom Gewinner selbst getragen werden. Die Preise der Plätze 2-16 werden vom Veranstalter direkt an die angegebene Adresse der Gewinner gesendet.

Die Versandkosten trägt der Veranstalter.

6. Änderungsvorbehalt

Die Allgemeine Warenvertriebs GmbH behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen die Allgemeine Warenvertriebs GmbH zu.

7. Haftungsbeschränkungen

7.1

Schadenersatzansprüche gegenüber der Allgemeinen Warenvertriebs GmbH, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, sind - innerhalb des gesetzlich Zulässigen - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Allgemeine Warenvertriebs GmbH hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

7.2

Ferner haftet die Allgemeine Warenvertriebs GmbH nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Wettbewerb-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Wettbewerb-Internetseite.

Weiterhin übernimmt AWG keine Garantie dafür, dass die Wettbewerb-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

7.3

Die Allgemeine Warenvertriebs GmbH wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen freigestellt, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

7.4

Ansprüche wegen möglicher Sach- und/ oder Rechtsmängel an den Gewinnen sind ausschließlich gegenüber dem Hersteller oder dem Lieferanten der Gewinne geltend zu machen. Diesbezügliche Rechte werden hiermit bereits abgetreten, der Teilnehmer nimmt die Abtretung an.

8. Datenschutz

8.1

Im Rahmen Ihrer Teilnahme am Wettbewerb verarbeitet und speichert die Allgemeine Warenvertriebs GmbH alle Daten ausschließlich im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen aus der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“).

Die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung zur Teilnahme an der Aktion. Die Daten werden nur so lange, wie diese für die Aktion benötigt werden, aufbewahrt und danach gelöscht.

Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland statt. Die Allgemeine Warenvertriebs GmbH gewährleistet den Schutz aller personenbezogenen Daten und gibt diese nicht ohne Einverständnis an Dritte weiter.

8.2

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

8.3

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Webseite angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

8.4

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die AWG Allgemeine Warenvertriebs-GmbH Imanuel-Maier-Straße 2 73257 Köngen

8.5

Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten: Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur für Zwecke der Abwicklung des Wettbewerbs mit Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1S.1lit.a) DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt.

8.6

Datenschutzbeauftragter: Um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten offen, genau und ordnungsgemäß verarbeiten, haben wir folgenden Datenschutzbeauftragten ernannt. Sie erreichen diesen unter datenschutz@awg-mode.de

Geben Sie im Betreff „Anfrage an den Datenschutzbeauftragten“ an.

FA. Streit GmbH
i.A. der Allgemeinen Warenvertriebs-GmbH
Imanuel-Maier-Straße 2
73257 Köngen
Fon: +49 (0)7024/9714-0
E-Mail: datenschutz@awg-mode.de

8.7

Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches Recht gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

9. Anwendbares Recht

9.1

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Webseite.

9.2

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt.

Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von AWG.


Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.