Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Unsere Vorschläge zu Ihrer Suche
Suchbegriffe
Kategorien
Marken
Produkte

Du möchtest im Sommer eine stilvolle Gartenparty veranstalten? Oder einfach nur eine Grillparty mit deinen Freunden? Mit unseren Tipps wird jede Gartenparty zum gelungenen Fest!

Anlässe für eine Gartenparty gibt es zu genüge: Überraschungs-, Abschieds-, Geburtstags-, Poolpartys, Taufen, Polterabende, familiäre Hochzeitsfeiern oder einfach Grillen mit Freunden. 

Was ist zu beachten:

1. Informiere deine Nachbarn: Du wohnst nicht in einem Haus mit großem Garten, verlassen auf dem Land? Dann solltest du deine Nachbarn darüber informieren. Tipp: Lade sie gleich mit ein, so kannst du Streit vermeiden. 

2. Anzahl der Gäste: Damit du besser planen kannst, solltest du die Anzahl deiner Gäste im Blick haben, damit du genügend Essen, Getränke und Sitzmöglichkeiten hast. Denn nichts ist unangenehmer als hungrige und durstige Freunde. Hierbei ist auch wichtig, dass du darauf achtest, welche Vorlieben deine Freunde/Bekannte haben. Du solltest also immer eine gute Auswahl zur Verfügung stellen. Damit die ganze Arbeit nicht ausschließlich bei dir liegt, kannst du auch deine engen Freunde bitten, dass sie einen Salat oder Nachtisch vorbereiten. Rezepte findest du weiter unten. 

3. Sitzgelegenheiten: Hier kommt es selbstverständlich auf die Altersgruppe an. Soll es eine junge Geburtstags-Gartenparty sein, dann reichen ein paar Bierbänke, die du bei fast jedem Getränkehändler ausleihen kannst. Wenn es etwas gemütlicher sein soll, empfiehlt sich Gartenmöbel mit Polstergarnituren zu besorgen. Eine verrückte Idee ist auch, einfach viele Decken und Kissen auszubreiten. Je nach Wetterlage wäre auch ein Pavillon/Partyzelt vorteilhaft. 

 

4. Dekoration: Auch auf einer Gartenparty darf diese nicht fehlen. Schön ist, wenn du dich immer auf ein Motto fixierst und die Dekoration einheitlich bleibt. Ideen geben wir dir weiter unten. 

 

5. Beleuchtung: Die Gartenbeleuchtung darf nicht vergessen werden. Auch wenn es an Sommerabenden meist lange hell ist, irgendwann wird es immer dunkel. Grund genug, sich um die Gartenbeleuchtung Gedanken zu machen. Fackeln eignen sich besonders gut, sie sind günstig und sorgen ein schönes Ambiente. Ein natürliches Feuer ist immer schön, aber nicht überall möglich. Und du solltest es nie aus den Augen lassen. Als Alternative gibt es kleine Solarleuchten oder moderne Bodenstrahler. Kerzen & Teelichter eignen sich bestenfalls auf den Tischen, weil sie bei einem leichten Wind schnell ausgehen. Außer sie sind in Glasbehältern geschützt. 

 

Dekoration - ein wichtiger Bestandteil für eine stilvolle Gartenparty

Deko ist "Frauenkram"? - Nein, sie sorgt für ein schönes Ambiente und deine Gäste fühlen sich wohler! 

Du willst ja, dass deine Gäste gerne und viel Zeit auf deiner Party verbringen. Und es ist auch keine teure oder aufwendige Deko erforderlich. Mit nur einem kleinen Budget kannst du eine tolle Deko bereitstellen.

Bei der Dekoration kommt es natürlich immer darauf an unter welchem Motto deine Gartenparty steht. Wir haben uns heute für das Motto "Urban Jungle" entschieden und zeigen dir, was du dafür benötigst: 

Grün - die Farbe der Hoffnung und Harmonie 

Unsere Urban Jungle Kollektion, aus dem neuen AWG Magazin, eignet sich super für eine Gartenparty in grün. Für die Tischbeleuchtung stehen dir unsere LED Glas-Kaktus-Lichter und grüne Teelichthalter aus Glas zur Verfügung. Außerdem unser schickes Windlicht. Unser 4er Set Untersetzter kannst du auch als Dekogirlande auf dem Tisch verwenden. 

DIY-Tipp: Verbinde die Untersetzter mit einer Schnur und schon hast du eine Girlande und kannst sie zwischen Bäumen, an den Essens-Tischen oder Partyzelten aufhängen. 

Wenn du keine echten Pflanzen als Dekoration möchtest, eignen sich unsere Kunstpflanzen perfekt als schöne Tisch-Dekoration: Die schöne Kunstpflanze im Keramik- oder Porzellantopf oder unsere Kakteen.

COOL - die passenden Sitzkissen haben wir auch für euch. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen. 

Wer ist der Grillmaster auf deiner Party? 

Es ist immer wichtig, dass derjenige, der am Grill steht sich mit der Materie auskennt. Du willst deinen Gästen ja kein verbranntes Gemüse und Fleisch anbieten. 

Getränke & Essen:

Es ist ratsam, dass du deine Getränke bereits am Abend zuvor kühl stellst. Am Tag selbst kannst du deine Getränke in eine Metallschüssel voller Eiswasser stellen. 

TIPP: Eine Prise Salz über das Eiswasser, dann schmilzt es nicht so schnell. 

Wenn es besonders heiß ist, dann empfehlen wir, dass ihr bei euren Gerichten lieber auf rohe Eier verzichtet. Ebenso eignen sich Sahnetorten und Eis bei den hohen Temperaturen nicht. Die meisten Gäste greifen bei heißen Tagen lieber zu leichten Gerichten. Salate, Grillgut, Gemüse, Soßen und Dips eignen sich besonders für eine Gartenparty.